Über uns

Erfahrung die zählt!

Seit 1966 gibt es den internationalen Privatkindergarten "Alt-Wien"! Es besuchen sogar schon die Kinder unserer ehemaligen Kindergartenkinder unsere Kindergärten!

Wie alles begann: Nach Beendigung ihres Turn- und Geographiestudiums und jahrelangen Betreuertätigkeiten in den Ferienlagern diverser Organisationen erkannte Frau Margaretha Wenzel, dass die Zeit reif war für ihren eigenen Kindergarten.

Die Vision von einem Kindergarten der nicht nur das Minimum an Versorgung anbietet, sondern den Kindern ein breitgefächertes Förderprogramm bereithält, manifestierte sich 1966 im ersten Privatkindergarten "Alt-Wien". Von Anfang an wurde die individuelle und liebevolle Betreuung der Kinder in den Mittelpunkt gestellt. Die Kinder sollten sich optimal entfalten können. So wurden schon in den ersten Jahren Sportkurse abgehalten - eine Pionierstellung, die "Alt-Wien" bis heute beibehalten hat.

Der Familienbetrieb "Alt-Wien" zeigt sich bis heute innovativ; waren wir doch unter den Vorreitern was Schulvorbereitung, Englisch, Kino- und Theaterbesuche und Sport, speziell Eislaufen und Schwimmen, im Kindergarten angeht. Dennoch besinnen wir uns gern auf unsere Wurzeln. Sie ankern in einer traditionellen Pädagogik, die auf der Vermittlung von Werten basiert.

Eine Philosophie mit Erfolg! Heute betreibt der Privatkindergarten "Alt-Wien" 26 Kindergärten mit Krippe und Horte in Wien. Dies, tausende von glücklichen Kindern - und nunmehr schon Erwachsenen -  und ein großer Berg von gelben Mützen zeugen von einer Geschichte wie sie kein anderer Privatkindergarten geschrieben hat.

                           ...lassen Sie Ihr Kind Teil dieser Geschichte werden!